ERZIEHUNG ZUR LATEXZOFE ODER GUMMIPUPPE


Heute muss die Latexzofe von Lady Josephine die schönen langen Latexstiefel der Herrin putzen. Da die Herrin es liebt, dass ihr Latexzöfchen dabei gut ausschaut, zieht sie ihr ein einengendes Latex-Halskorsett an. Eine weitere Annehmlichkeit ist das Schweigen des zöfchens. Um Achtsamkeit zu erlernen, ist allerhöchste Aufmerksamkeit nötig.

Wenn ich wiederkomme, sollen die langen Latexstiefel schön geputzt sein.

Ich hoffe, du machst deine Sache gut. Du weisst, dass ich dich sonst hart bestrafen werde...

 

Leider hast du meine Stiefel nicht zu meiner vollsten Zufriedenheit geputzt, du schlampiges Ding!

Wann willst du es endlich lernen, dass ich Unsauberkeit verachte?

Knie dich an die Wand und schäm dich..

 
Lady Josephine & tina latexa
Lady Josephine & tina latexa
Lady Josephine & tina latexa
 

Ich finde du solltest dafür mindestens zwanzig Minuten Strafstehen auf deinen Balletschuhen.

 


Du bleibst so lange auf deinen Ballet Heels stehen, bis die zwanzig Minuten vorbei sind!.


Prima, geht doch, meine kleine versaute Latex-Zofe...ich kenne dein süsses Geheimnis...nämlich immerzu geil zu sein...
 
Lady Josephine & tina latexa
Lady Josephine & tina latexa
Lady Josephine & tina latexa
 

Wahrscheinlich brauchst du eine härtere Strafe...

 

 

 


 

 

BDSM & FETISCH ATELIER LADY JOSEPHINE
Termin nach Vereinbarung

PHONE +41 (0)79 894 6672

 

 

 

© Lady Josephine - Domina Herrin Privatlady Basel