WHIP, ROHRSTOCK & CO


Liebe Lady Josephine

...schon immer hatte ich ein extremes Faible für Flag. Früher hatte ich am Bach frische biegsame Haselnussruten abgeschnitten und habe mir diese selbst so fest um die Schenkel und den Hintern gepeitscht und war dabei so geil auf den fetzenden Schmerz, dass ich mit lange dünnen dunkelrot-violettfarbene Striemen übersäht war und es selbst beim Stehen tagelang richtig schmerzte. Dabei stellte ich mir vor, von einer femininen Frau ausgepeitscht zu werden, die sich an meiner Bestrafung ergötzt und mich mit Peitsche und Rute noch viel, viel härter ran nimmt als ich es selbst schaffte.

Es war so wunderbar bei Ihnen, Herrin. Sie gaben mir schärfste Jungenerziehung. Mit dünnem gewässertem Rohrstock und dünner Dressurgerte empfingen Sie mich und liessen mich auf Spikes knien. Sie hingen mich an einen Haken an der Decke und peitschten meinen nackten Körper von allen Seiten mit Ihren Bull-Snake-Whips...

Rauchverbote überall – Sie möchten die Gelegenheit nutzen

und von der Zigarette loskommen?

ENDLICH NICHTRAUCHER WERDEN

hier mehr

 

 

 

 

 





Montag bis Samstag
Termin nach telefonischer Vereinbarung
9:00 - 22:00 Uhr
phone +41 (0)79 894 6672

 

FM OTK HAIRBRUSH SPANKING WHIP TORTURES

 


©BDSM- & Fetish-Studio Lady Josephine 2015

 

© Lady Josephine - Domina Herrin Privatlady Basel